Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wo kann ich parken?

Es befinden sich 10 Meter neben der Praxis eigens für unsere Patienten angemietete Parkplätze.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Wenn Sie für Ihren ersten Termin um die 60 Minuten rechnen, sind sie auf der sicheren Seite. Die Dauer der weiteren Termine richtet sich nach ihrer Verordnung und der von den Krankenkassen hierfür vorgegebenen Behandlungszeiten.

Ist die Praxis rollstuhlgerecht ausgebaut?

Der Eingang zur Praxis ist ebenerdig und auch in der Praxis gibt es keine Hindernisse für Rollstuhlfahrer. Allerdings verfügen wir aus Platzgründen über keine behindertengerechte Toilette.

Was ziehe ich an zur Therapie ?

Sie können in ganz normaler Tageskleidung kommen. In der Therapie müssen Sie sich teilweise entkleiden. Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Einige Patienten sollten in Sportkleidung kommen. Ihr Therapeut wir Ihnen das beim ersten Termin mitteilen.

Kann ich auch ohne Termin erscheinen?

Ohne Termin steht Ihnen leider keiner unserer Therapeuten zur Verfügung. Das ist im Interesse aller Patienten, da Ihnen so unnötige Wartezeiten in unserer Praxis erspart werden.

Wie gut sind die Therapeuten?

Alle Therapeuten haben zusätzliche Ausbildungen absolviert. Durch ständige interne Fortbildungen und internen Therapiebesprechungen bewegen sich alle Therapeuten auf sehr hohem Niveau.

Kann ich auch ohne Verordnung behandelt werden?

Durch Sekundärprävention können Sie Ihren Therapieerfolg sichern. Physiotherapie, Massagen und Wärmebehandlungen bekommen Sie bei uns auch ohne Verordnung.

Was passiert bei einem verpassten Termin?

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sollten Sie diesen mindestens 24 Stunden vorher bei uns absagen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, müssen wir Ihnen den Termin leider privat in Rechnung stellen.

Wie viele Minuten vor dem Termin soll ich da sein?

In der Regel reicht es, wenn Sie fünf Minuten vor Ihrem Termin erscheinen. Sie haben dann genügend Zeit mögliche Dinge bei der Anmeldung zu klären.

Wann bezahle ich die gesetzliche Zuzahlung ?

Der Gesetzgeber hat geregelt, dass gesetzlich Versicherte eine Zuzahlung zu seiner Therapie leisten muss. Diese wird gleich zu Beginn der Therapie fällig

Behandelt mich immer derselbe Therapeut?

Wir bemühen uns, dass ein Patient immer "seinen" Therapeuten hat. Manchmal kann dies jedoch aus terminlichen Gründen nicht klappen und wir bitten um Ihr Verständnis. Da unsere Therapeuten die Fortschritte mit Ihnen gründlich dokumentieren, wird bei einem Therapeutenwechsel die Therapie jedoch nahtlos und ohne jegliche Nachteile fortgesetzt.

Kann ich mir meinen Therapeuten aussuchen?

Selbstverständlich können Sie Wünsche äußern, die wir natürlich versuchen zu erfüllen. Manchmal kann dies jedoch aus terminlichen Gründen nicht klappen und wir bitten um Ihr Verständnis.

Wo kann ich mir weiter zu Krankheiten und Behandlungen informieren?

Inzwischen gibt es einige Informationen im Internet zu finden. Hierbei sollten Sie darauf achten, wer die Informationen aus welchem Grund bereit stellt. Bei Herausgebern wie der Bundesärztekammer oder ähnlichen anerkannten Instituten können Sie sich am ehesten auf die Qualität und AKtualität der Informationen verlassen. Beispiele sind die folgenden Seiten, bei denen wir jedoch darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen.

http://www.patienten-information.de/

https://www.gesundheitsinformation.de/

https://bw.physio-deutschland.de/landesverband-baden-wuerttemberg.html

http://www.dvmt.org/